thailand-asiago.de

lamai-beach

zurueck-koh-samui-straende

Lamai Beach Koh Samui

lamai-beach-karteKoh Samui ist ein noch relativ junges Reiseziel von Fernreisenden. Lange Zeit war die Insel schwer erreichbar und erst mit Eröffnung des Flughafens „Koh Samui“ Ende der 80er Jahre stieg die Besucherzahl deutlich. Einen weiteren Schub gab es nach dem Tsunami im Jahre 2004, von denen besonders Phuket und Khao Lak betroffen waren.

Da Koh Samui im Golf von Thailand sehr geschützt liegt, wichen viele Touristen auf die drittgrößte thailändische Insel aus. Bangkok Airways bietet inzwischen etwa 10-20 Flüge täglich zur Insel an. Aber auch per Autofähre ist die Insel im Stundentakt gut zu erreichen.

Lamai Beach ist nach Chaweng der beliebteste Strand der Insel Koh Samui und befindet sich an der Westküste. Breite Strände mit feinem Sand ließen Lamai Beach in der Gunst der Touristen weit nach oben klettern. Da auf Koh Samui maximal palmenhoch gebaut werden darf, hat die Gegend rund um den Lamai Beach weitestgehend ihr ursprüngliches Flair bewahrt.

Unterkünfte sind für jedes Reisebudget verfügbar. Besonders beliebt bei Backpackern sind die günstigen „huts“ im Nordosten von Lamai Beach, kleine Strandhütten zum Preis von etwa zehn Euro pro Nacht. Das „New Hut“ bietet sogar Übernachtungen unter 10 Euro an.

Unsere Top-Seller für Ihren Thailand Reisen

Golf von Thailand
Koh Samui Reisen

koh-samui-urlaub
Koh Samui weiße und Palmen gesäumten Traumstrände

Koh Samui & Rundreisen
Nordthailand

rundreisen
Entdecken Sie das Goldene Dreieck und relaxen Sie auf Koh Samui

Golf von Thailand
Koh Samui & Dubai

dubai-0012
Reisen nach Dubai und Koh Samui - Kombireisen und Shoppen

Koh Samui & Singapur
Kombireise Thailand

singapur-koh-samui
Kombireisen Koh Samui und Singapur, shoppen und Traumstrände

Lamai Beach - Magic Resort und Utopia

Im Zentrum von Lamai Beach haben sich die Hotels „Mui“, „Utopia“, „Magic“ und „Weekender“ als beliebte Anlagen etabliert. Gerade das 3-Sterne-Hotel „Weekender“ überzeugt durch eine warme, freundliche Atmosphäre mit einer ansehnlichen Zahl von Bungalows mit westlichem Standard und bietet zudem eine Reihe von Aktivitäten, inklusive Nachtleben. Das „Magic Resort“ ist eine Bungalowanlage, die ideal für den kleinen Geldbeutel ist.

Es liegt direkt am Strand im Zentrum von Lamai und führt sein eigenes Restaurant. Mögliche Aktivitäten wie Surfen, Schnorcheln oder Wasserski liegen direkt vor der Tür. Vom kleinen Bungalow mit Ventilator (9-14 Euro) bis zu den besser ausgestatteten Deluxe-Bungalows mit Klimaanlage (40-60 Euro) deckt das Hotel eine große Preispalette ab.

lamai-strandIn Lamai Beach sind eine Vielzahl von Restaurants mit regionaler, aber auch italienischer und französischer Küche. Ganz in der Nähe das Lamai Marktes befindet sich das sehr preiswerte "Duck Restaurant". Zwischen 30-80 Baht werden alle möglichen Gerichte rund um die Ente angeboten.

Das „Cliff“ ist ein italienisches Restaurant auf einer Landzunge von Lamai Beach und bietet einen herrlichen Meeresblick. „Mister Pown“ ist ein kleines Seafood-Restaurant, in dem frische Meeresfrüchte von Meisterhand zubereitet werden. Wem die thailändische Küche nicht so behagt, ist im "Kokomiko" gut aufgehoben. Hier werden neben thailändischen auch europäische Gerichte angeboten.

Shamrock Pub und Chill in am Lamai Beach

Die Nightlife-Szene in Lamai Beach ist zwar kleiner als in Chaweng, bietet aber trotzdem alles, was der Nachtschwärmer braucht. Das Angebot reicht von der allgegenwärtigen Bier-Bar über Discos, Pubs mit Livemusik und Fußballübertragungen. Die zwei beliebtesten Diskotheken sind das „Fusion“ mit Acid Jazz und Funky House Musik und das „Bauhaus“ mit Restaurant und Sport-Pub samt überdimensionalen Bildschirmen.

Beliebt bei Fußballfans ist auch der „Shamrock Pub“. An sechs Abenden in der Woche treten Livebands auf und samstags gibt es Sportübertragungen aus der englischen Premier League. Relativ neu ist die „Beach Republic“ mitten am Strand. Mit ihrer modernen Ausstattung bietet diese Bar ein entspanntes Ambiente für den Drink zwischendurch.

Berühmt für seine zahlreichen diversen Sitzgelegenheiten ist das „Chill in“am Lamai Beach. Der Besucher hat die Wahl zwischen komfortablen Bambusstühlen, Hängematten oder den traditionellen Thai-Kissen. Bei guter Musik in entspannter Atmosphäre bietet das „Chill in“ den ganzen Tag eine reiche Auswahl an Getränken und Snacks zu moderaten Preisen.

zurueck-koh-samui-straende