thailand-asiago.de

rundreise-myanmar-thailand

myanmar-rundreise-angebote

Myanmar und Thailand Rundreise

Myanmar im Westen und Norden von Thailand ist von der buddhistischen Kultur Südostasiens geprägt. Anders als in Indien ist der Buddhismus von starken lokalen Elementen durchzogen, unterscheidet sich also durchaus zwischen den einzelnen Ländern, und das gilt auch für Myanmar und Thailand - der Unterschied macht sich in der Architektur, in Malereien und in den Ritualen bemerkbar. Myanmar hat eine faszinierende Kultur entwickelt, die Elemente Europas und Asiens zu einer ganz aparten Mischung verschmilzt.

myanmar-golden-rock Ab 1962 stand das Land unter der Herrschaft einer Militärdiktatur, seit 2011 von einem zivilen Staatsoberhaupt gelenkt. Für Touristen ist Myanmar in den letzten Jahren leichter zugänglich geworden, inzwischen werden Visa für einen längeren Aufenthalt ausgestellt (früher nur für eine Woche). Auch wenn es auf der Karte so einfach aussieht, sind Reisen nach Myanmar und Thailand kombiniert nicht einfach zu organisieren. Beide Länder sind einen Besuch wert, und Myanmar und Thailand haben den Tourismus in den letzten Jahren beachtlich ausgebaut.

Highlights der Reisen durch Myanmar

Myanmar Reisen müssen keinesfalls auf eine Stadt oder eine Region beschränkt sein, Rundreisen bieten sich an. Die interessantesten Sehenswürdigkeiten lassen sich (ohne Zeitdruck zu erzeugen) in einer zehntägigen Rundreise Myanmar unterbringen. Eine Myanmar Reise sollte vor allem die Sehenswürdigkeiten von Yangon beinhalten - die Sule Pagode, der Kandawgyi See, der Scott Market und die goldene Shwedagon Pagode sind atemberaubend. Die Shwedagon Pagode ist vermutlich die größte weltweit und das religiöse Zentrum Myanmars. Bagan ist die alte Hauptstadt, sie darf auf keiner Rundreise durch Myanmar fehlen.

Unsere Top-Seller Rundreisen in Thailand

Irawadi und Mandalay

Die alte Königsstadt hat mehr als 2.000 Tempel zu bieten - zum Teil vergoldet, zum Teil mit kunstvollen Fresken verziert. Die Tempel sind zum Teil in schlechtem Zustand, das von einem schweren Erdbeben 1975 hinterlassene Ruinenfeld ist noch nicht vollständig restauriert. Bagan liegt am Irawadi, häufig auch Irrawady geschrieben, der bei Myanmar Reisen zu Land und zu Wasser befahren wird.

myanmar-bagan Sehenswert ist die Stadt Mandalay, die letzte Hauptstadt des Königreichs Burma und eine der größten Städte Myanmars. Der Legende nach sollte aufgrund einer alten Prophezeiung an genau dem Standort Mandalays zum 2.400jährigen Jubiläum des buddhistischen Glaubens eine Stadt entstehen. König Mindon leistete dem 1857 Folge und gründete Mandalay. Neben Pagoden und buddhistischen Klöstern sind vor allem die Handwerksbetriebe der Stadt sehenswert: Mandalay ist bekannt für die Herstellung von Blattgold, von Marionetten, Papierschirmen und Seide.

Ein weiteres Highlight, das bei keiner Rundreise durch Myanmar fehlen darf, ist ein Besuch des Inle Sees. Der See liegt umgeben von Bergen in der Natur Myanmars, Dörfer sind rundherum und auf Stelzen in den See hinein gebaut. Inmitten des Sees gibt es einen Ort mit einem schwimmenden Markt, die Gärten der Dorfbewohner schwimmen ebenfalls auf dem See. Am Ufer des Sees befindet sich eine sehenswerte Pagode sowie das sogenannte Kloster der springenden Katzen - die buddhistischen Mönche haben Katzen dressiert, die durch Reifen springen.

Unsere verschiedenen Myanmar Rundreisen

Rundreisen durch Myanmar müssen Reisewillige sich nicht selbst zusammenstellen - es gibt mehrere Routen, die fertig zusammengestellt buchbar sind. Die Reise zauberhaftes Myanmar dauert neun Tage und acht Nächte, sie führt von Yangon aus über Bagan nach Mandalay, Kalaw, zum Inle See, nach Heho und zurück nach Yangon. Die Myanmar Reise Best of Myanmar dauert elf Tage und zehn Nächte, sie führt von Yangon aus über Bagan, Mandalay und Heho zum Inle See, von dort aus zurück über Pindaya und Kalaw nach Heho und Yangon.

Myanmar kann auch vom Wasser aus erkundet werden, die tangierten Städte sind grundsätzlich die gleichen wie bei Reisen zu Land, allerdings sind einige Flussfahrten dazwischengeschaltet. Zusätzlich besichtigt werden Kyaikhtiyo und Bago, die Myanmar Reise zu Land und zu Wasser dauert dreizehn Tage und zwölf Nächte. An allen Rundreisen können Sie im anschluss noch einen Strandurlaub in Thailand und Myanmar anhängen.

myanmar-rundreise-angebote

Erleben Sie mit AsiaGo Myanmar - das Land der 1.000 Pagoden