nordthailand
reiseangebote

Traumhafte Rundreisen durch den Norden Thailands

Rundreisen durch Nordthailand starten meist in Bangkok. Von hier aus geht es nun in Richtung Norden, wo Thailand an Laos und Myanmar grenzt. Dort erwartet Sie eine abwechslungsreiche und zauberhafte Landschaft. Nordthailand besitzt Flüsse und Berge, das Klima ist kühler als an den Stränden und die Vegetation wilder. Auch hat Nordthailand eine ganz eigene Geschichte. Bis ins 15. Jahrhundert wurde es von den Lan Na Königen beherrscht und galt als unabhängiges Königreich, das an den König in Bangkok Abgaben zu zahlen hatte. Noch heute ist Nordthailand extrem durch die Lanna Kultur geprägt. Die beeindruckende Rundreise führt Sie durch die Geschichte, Zeit und eine traumhafte Naturkulisse. Reisfelder und Teeplantagen, Nationalparks, Elefanten Sanctuaries, Wasserfälle und vieles mehr erwartet Sie bei den Rundreisen durch den Norden Thailands.

Rundreise in den Norden Thailands - Besuch der Bergvölker

karenIn Nordthailand sind zahlreiche Bergvölker ansässig, die auch heute noch ihr traditionelles, einfaches Leben führen. Viele dieser Hill Tribes zog es vor mehr als 150 Jahren nach Thailand. Sie flüchteten aus China oder Laos oder wurden aus Myanmar vertrieben. Bei diesen Bergvölkern handelt es sich hauptsächlich um sino-tibetische oder austro-asiatische Gruppierungen. Zu den bekanntesten Bergvölkern zählen die Karen. Diese sind weitläufig auch durch den Begriff Langhalsfrauen zu Berühmtheit gelangt. Ein Besuch bei den Karen sollte unbedingt mit einem Aufenthalt in Mae Hong Son verbunden werden. Hier erwarten Sie versteckte Tempel, malerische Seen und ein spektakuläres Bergpanorama.

Chiang Mai im Norden Thailands entdecken

Chiang Mai, die Stadt im bergigen Nordthailand wurde bereits im Jahre 1296 gegründet und war bis ins Jahr 1558 die Hauptstadt des Lanna Königreichs. Chiang Mai ist für traditionelles Kunsthandwerk bekannt. Lackmalerei, Seidenweberei, Holzschnitzerei und Gold- und Silberschmiede haben hier Tradition und viele ihrer Handwerkserzeugnisse werden auf den kleinen Märkten verkauft. Diese Gegend ist perfekt für spannende Outdoor Aktivitäten. Besuchen Sie ein Elefantencamp, befahren Sie die kleinen Flüsse mit einem Bambus-Floss, erleben Sie eine Fahrt mit dem Ochsenkarren oder unternehmen Sie eine kleine Wanderung. Auch atemberaubende Tempel und natürlich der Doi Inthanon, der höchste Berg Thailands wartet hier auf Sie.

Chiang Rai - die Stadt im hohen Norden Thailands

Die Stadt, die auf einer Seehöhe von 580 Metern liegt, ist malerisch von Bergen eingerahmt. Die berühmteste Sehenswürdigkeit Chiang Rais ist der Wat Rong Khun, der auch als Weißer Tempel bekannt ist. Dieser aufwendig gearbeitete Tempel wurde mit weißen Spiegelscherben verziert. Diese sorgen dafür, dass der Tempel sowohl im Sonnenschein, als auch im Mondlicht seinen zauberhaften Glanz versprüht. Ebenfalls nicht zu verpassen ist der Nachtmarkt in Chiang Rai. Hier erleben Sie den bunten Mix aus traditionellem Street Food, Verkaufsständen, Massagen und mehr, die den besonderen Reiz der thailändischen Märkte ausmacht. Rundreisen durch Nordthailand lassen sich individuell und nach Maß schneidern. Je nachdem ob Sie mehr Kultur, mehr Natur oder mehr Städte besuchen möchten, kann jede Tour auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Garantiert aber versprüht Nordthailand eine immense Anziehungskraft und besticht mit vielen Tempeln und vor allem einem Lifestyle der sich sehr vom Leben im Süden des Landes unterscheidet.

reiseangebote

Erleben Sie mit uns Nordthailand

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf