thailand-asiago.de

mai-khao-beach

zurueck-phuket-straende

Mai Khao Beach Phuket

mai-khao-beach-karteDer Mai Khao Beach ist der am nördlichsten gelegene Strand der thailändischen Insel Phuket. Er ist Teil des nordischen Naturschutzgebiets, des  Sirinat Nationalparks. Mit einer Länge von 10 Kilometern ist er der längste Strand Phukets.

Er zeichnet sich durch seine ruhige Lage aus und ist aus diesem Grunde ein geeignetes Reiseziel für all diejenigen, die sich in die Natur zurückziehen und einen erholsamen Urlaub in einer menschenleeren Umgebung genießen wollen. An natürlichen Besonderheiten zu bestaunen sind hier die Lederschildkröten, die am Strand jährlich ihre Eier legen.

Des Weiteren ist die Küstenlandschaft geprägt von prachtvollen Pinienhainen. Der Mai Khao  Beach ist über den Phuket International Airport erreichbar. Mit dem Taxi gelangen Sie innerhalb von 20 Minuten an Ihr Ziel. 

Taxis Richtung Strand sollten ausschließlich vom Taxi-Punkt "Taxi Meter" aus genommen, da die Preise hier bei zehn Euro deutlich niedriger liegen als bei den anderen Anbietern.

Der Mai Khao Beach ist ebenso mit dem Auto gut zugänglich. Phuket Town ist vom Strand aus mit den lokalen Bussen erreichbar. Die Haltestellen befinden sich in der Nähe von dem Strand entfernt. Hochkarätige Resorts wie das  JW Marriott oder das Anantara  und zahlreiche Hotels, teilweise direkt am Strand gelegen, bieten Übernachtungsmöglichkeiten.

Unsere Top-Seller für Ihren Thailand Reisen

Thailand Andamanensee
Phuket Reisen

phuket-urlaub
Phuket die Perle in der Andamanensee, Reisen und Kombireisen

Thailand Rundreisen
Goldenes Dreieck

rundreisen
Erleben Sie Thailand
mit Land & Leute und
einem Badeurlaub

Thailand Kombireisen
Phuket & Dubai

dubai-005
Reisekombi Dubai am Persischen Golf und
der Insel Phuket

Kombireisen Singapur
und Phuket

phuket-urlaub
Entdecken Sie Singapur und die thailändische
Insel Phuket

Wat Mongkol und Turtle Village am Mai Khao Beach

Sehenswert in Mai Khao ist das Wat Mongkol Wararam, ein Dorf mit wunderschönen, farbenreichen und riesengroßen Wandgemälden mit buddhistischen Themen. Der Tempel war ein buddhistisches Zentrum Mai Khaos. Die Bilder stellen Buddhas gute Taten dar. Für viele Thais ist dies eine heilige Stätte und zugleich ein interessanter Ort für viele Touristen in Thailand, um mehr über die Kultur Thailands zu erfahren. Eine weitere Attraktion ist die Sarasin-Brücke, welche die Insel Phuket mit dem Festland Thailands verbindet, erbaut im Jahre 1970. Auf diese Weise konnte der Handel zwischen Thailand und der Insel Phuket erweitert werden und florieren.

mai-khao-strandDa der Mai Khao Beach ein Ort für Reisende ist, die ihren Urlaub in Ruhe und Abgeschlossenheit vorziehen, sind die Möglichkeiten zum Shoppen und Unterhaltung eingeschränkt. Einkaufen kann man im Shoppingcenter Turtle Village. Das nächst gelegene Einkaufscenter befindet sich ca. eine Stunde vom Mai Khao Beach entfernt.

Zum Essen und Trinken stehen dem Urlauber mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Wer sich in einem der Resorts aufhält, kann dort im Restaurant essen. Ansonsten kann man Lebensmittel und Getränke in einem Supermarkt, nahe am Mai Khao Beach gelegen, kaufen. In der Turtle Village bei Svensons wird Eis angeboten. Weitere Möglichkeiten zum Essen bieten Restaurants in der Nähe der Sarasin Brücke.

Viele Einwohner stellen ein paar Tische vor ihrem Haus auf und servieren selbstgemachte köstliche Speise zu günstigen Preisen. Sehr empfehlenswert ist die JJ's Bar & Food. Für unvergessliches Nightlife ist in der Dream Bar, dem einzigartig romantischen Ort mit zahlreichen Angeboten an Speisen und Getränken, mit einer Terrasse und dem Rauschen des Meeres im Hintergrund gesorgt. Der Mai Khao Beach in Thailand ist ein tropisches Paradies und ein hervorragender Urlaubsort mit Wellnessgarantie für jeden naturbegeisteten Reisenden.

zurueck-phuket-straende