thailand-asiago.de

kahao lak strände

kombireisen

Khao Lak Strände

khao-lak-karteEtwa 80 Kilometer nördlich der Inselhauptstadt Phuket erstreckt sich an der thailändischen Westküste entlang der Andamansee das relativ junge Urlaubsgebiet Khao Lak. Auf diesem circa 30 Kilometer langen Küstenabschnitt, an dem sich zahlreiche kleine Dörfer wie auch Baan Khao Lak befinden, haben sich entlang der schier endlos wirkenden wunderschönen Sandstrände vor allem viele 4- und 5-Sterne Hotels und Resorts angesiedelt, sodass hier eine der teuersten Urlaubsregionen Thailands entstanden ist. Daneben bieten sich jedoch auch zahlreiche, meist familiengeführte Bungalowanlagen und Gästehäuser als gepflegte Unterkünfte an.

In Khao Lak bieten sich neben Sonnenbaden, Schwimmen, Tauchgängen und Schnorcheln auch Strandwanderungen und Ausflüge in die Umgebung, einschließlich der im Hinterland befindlichen Nationalparks sowie der vorgelagerten Insel Koh Khao Island, zur Gestaltung eines erlebnisreichen, naturnahen Urlaubs an.

Aus südlicher Richtung reihen sich die Strände Khao Lak wie eine Perlenschnur in Richtung der im Norden gelegenen größeren Ortschaft Takua Pa aneinander.

Südlichster der Strände Khao Lak ist der etwa 700 Meter lange Khao Lak Beach, in dessen Nähe sich der Eingang zum Lamru Nationalpark und mit Ban Bang La On eine Einkaufsstraße befinden.

Daran schließt sich der wesentlich längere Nang Thong Beach an, den einige, teilweise bis in die Andamansee reichende schmale Felsenketten queren. An diesem Abschnitt der Strände Khao Lak ist zu der von Mai bis Oktober reichende Regenzeit das Schwimmen infolge hoher Wellen oft unmöglich.

An den folgenden Bang Niang Beach schließt sich der lange Abschnitt des Khuk Khak Beach an. Bei ihm handelt es sich um einen relativ flach abfallenden Sandstrand. Hier sind im Dorf Ban Khuk Khak neben einigen kleineren Geschäften auch eine Tankstelle und eine Post zu finden. Im Norden grenzt dieser Strand an das Coral Cape, in dessen Nähe bei Niedrigwasser eine ausgedehnte Korallenplatte aus dem Wasser ragt.

Die Reihe der Strände Khao Lak wird mit Pakweeb Beach fortgesetzt, dessen langer und sehr feinkörniger Sandstrand eine geschwungene Bucht einfasst, die wiederum von einigen Felsenketten unterbrochen wird.

Schließlich beschließen in nördlicher Richtung das als wahres Urlaubsparadies zu bezeichnende Khao Lak der flach ins Meer abfallenden Bang Sak Beach und der Tuptawan Beach die Kette der Strände Khao Lak.

 

Ein Überblick über die schönsten und bekanntesten Strände von Khao Lak:

 

 

Wetter, Klima und beste Reisezeit für Khao Lak

Die Beste Reisezeit für Khao Lak ist von November bis April. Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober mit Monsun Regenfälle oft nachmittags ein oder zwei Stunden, es gibt jedoch nur selten Dauerregen. Die ideale Reisezeit ist von Dezember bis April (Hochsaison), die Temperaturen liegen zwischen 26 und 32° C, von März bis Juni können die Temperaturen auf 35 ° C bis 44° C klettern.

 

khao lak wetter

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier veröffentlichten Klima- und Wetterdaten übernehmen wir keine Gewähr.