thailand-asiago.de

krabi

Krabi Strände

krabi-karteJedes Jahr besuchen viele Touristen die Badestrände in Thailand, da man sich im deutschen Winter hier von angenehmen Temperaturen verwöhnen lassen kann. Die Wetterlage in den Monaten November bis April gilt dabei als recht stabil, es herrscht keine Regenzeit und deshalb werden auch Gebiete wie Krabi an der Südwestküste von Thailand immer attraktiver.

Im Gegensatz zu der Region Phuket, die weiter westlich liegt, ist Krabi für die Besucher die bessere Wahl, die eine angenehm entspannte Atmosphäre und weniger Lärm mögen. Besonders beeindruckend sind die zahlreichen Felsformationen und die traumhaft schönen Strandabschnitte dieses kleinen Paradieses.

Die Strände Krabi findet man an der Westseite, wo man in der Andamanensee schwimmen oder sich auf eine der vorliegenden Inseln bringen lassen kann. Dabei erreicht man die Strände Krabi, indem man mit dem Flugzeug von Bangkok nach Krabi fliegt. Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist Krabi Town, das als Versorgungszentrum gilt und wo etwa 25000 Menschen leben.

Besonders beliebt bei Touristen ist der Ao Nang Beach, der etwa einen Kilometer lang ist und von Palmen umsäumt wird. Hier bieten auch Tauchschulen ihre Dienste an, die Touristen zu den in der Nähe gelegenen Tauchrevieren bringen, wo man nach Herzenslust die Unterwasserwelt von Krabi erkunden kann. Man findet dabei sämtliche Preiskategorien bei den Hotels, zahlreiche kleine Geschäfte zum Shoppen und Restaurants, in denen man den kleinen und den großen Hunger stillen kann.

Weitere Strände Krabi sind der Pai Plong Beach direkt neben dem Ao Nang Beach, der bis vor der Errichtung eines Luxusresorts ein eher beschauliches Leben führte. Wie an vielen anderen Strandabschnitten auf Krabi begrenzt auch hier eine steile Felswand den Strand und im Meer vorgelagerte Felsen sorgen für eine wundervolle Kulisse. Weitere bekannte Strände Krabi sind der Tonsai Beach, der allerdings nur mit dem Boot zu erreichen ist.

Sehr beliebt ist außerdem der Railay Beach, den viele Besucher für einen der schönsten Strände in ganz Thailand halten, weil er von zahlreichen spektakulären Kalksteinfelsen gesäumt ist. Zahlreiche weitere Strände Krabi laden ebenfalls zum Sonnenbaden und Schwimmen ein, denn die meist durch die Felsen geschützten kleinen Buchten eignen sich auch für Familien mit kleinen Kindern. Insgesamt sind die Strände auf Krabi eine echte Alternative zu anderen Stränden in Thailand.

 

Ein Überblick über die schönsten und bekanntesten Strände von Krabi:

 

 

Wetter, Klima und beste Reisezeit für Krabi

Die Beste Reisezeit für Krabi ist von Oktober bis April. Die Regenzeit dauert von Mai bis September mit Monsun Regenfälle oft nachmittags ein oder zwei Stunden, es gibt jedoch nur selten Dauerregen. Die ideale Reisezeit für Krabi ist von November bis Februar (Hochsaison), die Temperaturen liegen zwischen 26 und 32° C, von März bis Juni können die Temperaturen auf 35 ° C bis 41° C klettern.

 

krabi-klima