thailand-asiago.de

thailand-einkaufen

In Thailand einkaufen

Man kann in Thailand nicht nur gut essen, sondern auch sehr gut shoppen. In Thailand erhalten Sie alles und zu jeder Uhrzeit - einkaufen rund um die Uhr.

Chinatown Bangkok

Chinatown in Bangkok ist auch berühmt für gutes chinesisches Essen, man kann Vogelnestersuppe, Dim Sum und andere traditionelle chinesische Delikatessen bekommen. Die Geschäfte bieten auch chinesische Kräutermischungen zum Kauf an.

Patpong

Patpong - Suriwong und Silom, die Silom Road ist die Hauptschlagader des Geschäftszentrums von Bangkok. Parallel zu ihr verläuft die Suriwong Road. Eine der Querverbindungen zwischen diesen beiden Hauptstrassen ist die Patpong Strasse. Abends wird dieses Gebiet in Bangkok zu einem lebhaften Vergnügungsviertel. Rechts und links der Silom Road gibt es dutzende von Spezialgeschäften und Boutiquen jedweder Richtung, Niederlassungen international bedeutender Marken und mehrere Shopping Center.

thai-seideSie bieten Schmuck, Edelsteine, Antiquitäten, Keramik, Lederwaren, Kleidung, Kunsthandwerk, Thaiseide und Baumwolle, Elektro-, Foto- und Computerartikel sowie eine Unzahl anderer Güter an. Entlang der Silom Road in Bangkok gibt es eine große Zahl von Verkaufsständen, besonders zu erwähnen ist der berühmte Nachtmarkt von Patpong.

Phahurat

Indischer Markt Phahurat, es gibt in Thailand eine große indische Minderheit. Kaufleute aus Südindien haben sich überall in Asien niedergelassen und etliche von ihnen sind auch nach Thailand gekommen. Viele indische Kaufleute handeln mit farbenfrohen Stoffen, die zu Saris und den wunderschönen, knöchellangen Kleidern verarbeitet werden, die indische Frauen gern tragen.

Der Phahurat Markt in Bangkok auf der Phahurat Road, parallel zur Yaowarat Road, westlich von Chinatown und in Richtung Chao Phraya gelegen, deckt alle Bekleidungsbedürfnisse dieser indischen Frauen und bietet noch Vieles mehr.  Der Markt in Bangkok bietet alle Arten von Stoff an, vom einfachen weißen Baumwollstoff, über Batikware bis zur Seide und deckt jeden Bedarf, für Kissen, Gardinen, Polster, Anzüge, Kleider und Röcke.

Überlegen Sie, welchen Stoff Sie benötigen, und man kann jede Wette darauf abschließen, dass sie hier finden, was Sie suchen. Und Sie können darüber hinaus auch die Knöpfe und Quasten kaufen, die Sie brauchen. Der Stoff wird meterweise vom Ballen verkauft. Phahurat in Bangkok ist nicht nur ein Stoffzentrum.

asiago-topseller

Thailand Reisen
Koh Samui Reisekombis

koh-samui-urlaub
Das Urlaubsparadies Koh Samui mit seinen langen Traumstränden

Thailand Reisen
Khao Lak Reisekombis

khao-lak-urlaub
Khao Lak unberührte Natur und relaxen an langen weißen Stränden

Thailand Reisen
Phuket Reisekombis

phuket-urlaub
Phuket die Perle in der Andamanensee und beliebteste Ferieninsel

Thailand Reisen
Krabi Reisekombis

krabi-urlaub
Krabi eindrucksvolle Natur, Maya Bay, Phi Phi Inseln und Traumstrände

Wenn man über den Markt schlendert, bemerkt man den würzigen indischen Duft, ein Gemisch aus Weihrauch, den man hier kaufen kann, und natürlich aus Curry. Es lohnt sich wirklich, diesen Markt in Bangkok zu entdecken. Kaufen Sie Räucherstäbchen, um Ihrem Wohnzimmer einer exotische Atmosphäre zu verleihen, suchen Sie in den winzigen Strassen nach Gewürzen und anderen indischen Spezialitäten, Haushaltsgegenständen und Schultertaschen aus Thaiseide.

Sukhumvit

Sukhumvit Gebiet, diese lange Durchgangsstrasse ist die Hauptschlagader der verkehrsreichen thailändischen Metropole Bangkok. Über weite Strecken sind die Gehwege rechts und links der Sukhumvit Road florierende Straßenmärkte und Garküchen. Eine Vielzahl von Geschäften, Einkaufszentren, Plazas und Kaufhäusern in Bangkok wie z.B. Robinson oder Emporium bieten dem Käufer eine breite Auswahl für jeden Geschmack.

Phloem Chit und MBK Center

Phloen Chit und Pathumwan, in dem Viertel gibt es mehrere Kaufhäuser und Einkaufszentren, einschließlich des Central World Plaza, Siam Square, des Siam Discovery Center und MBK (Mahboonkrong). Kaum ein Einkäufer wird hier nichts finden, was ihm gefällt. Ein Duty Free Outlet befindet sich im 7.Stock des Central World Plazas von Bangkok.

tuk-tuk

Pratunam und Phetchaburi Raod

Pratunam und Phetchaburi Raod, das Gebiet um Pratunam und die Phetchaburi Raod ist bestens bekannt preiswerte Konfektionsware, die zum Teil auf einem Straßenmarkt verkauft wird. Feilschen ist hier das Gebot des Tages. Es gibt außerdem ein riesiges Computercenter, genannt Pantip Plaza, wenige hundert Meter westlich vom Amari Watergate Hotel.

Dies ist ein Einkaufsparadies für alle Computerbegeisterten in Thailand. Es ist spezialisiert auf alle Arten von Computerprodukten, sowohl auf Software als auch auf Hardware und andere elektronischen Güter und bietet äußerst günstige Einkaufsmöglichkeiten. Sie können einen Markencomputer erwerben oder sich an Ort und Stelle einen PC zusammenstellen lassen.

Banglamphu - Khao San Road

Banglamphu, dieser belebte Markt- und Handelsdistrikt in der Nähe des Flusses wird von den Einheimischen wegen seiner günstigen Gelegenheiten geschätzt. Aber während der vergangenen zwanzig Jahre wurde er wegen der Khao San Road in Bangkok berühmt, wo Rucksacktouristen und Reisende mit einem knappen Budget ein Zuhause in der Fremde finden können. 

Die Straße ist nicht besonders lang, aber außergewöhnlich interessant. Menschen aus allen Teilen der Welt begutachten die Marktstände, suchen nach Unterkünften, essen in den preiswerten Restaurants und nutzen die Internetcafes. Man kann gebrauchte Bücher und billige Kleidung kaufen, ein wirklich preisgünstiges Hotelzimmer finden oder einfach in einem Restaurant im Freien sitzen, die Menschen beobachten, die vorbeigehen, und raten, woher sie kommen. Am Abend ertönt laute Musik und während des Songkran Festivals in Bangkok werden Sie es nicht vermeiden können, vollständig durchnässt zu werden. Aber es ist ein gut gelaunter, freundlicher Ort und sicher einen Besuch wert.

Bo Be Markt

Bo Be Markt, dieser Markt für Kleidung befindet sich an der Krung Kasem Road, nahe Saphan Khao und dem Department für Technische und Wirtschaftliche Zusammenarbeit, an der Kreuzung mit der Lan Luang Road in Bangkok. Der Markt öffnet um 10 Uhr. Er ist hauptsächlich ein Markt für Großhändler, Sie können also Schnäppchen machen, wenn Sie bereit sind, große Mengen zu kaufen!

Chatuchak Weekend Market - Wochenendmarkt

Chatuchak Wochenendmarkt, dieser riesige Markt ist ein Muss für jeden Besucher. Er liegt in der Nähe des nördlichen Busterminals und ist über die Skytrain Station Mochit gut erreichbar. Der Chatuchak Markt ist nur am Wochenende (Samstag und Sonntag) von Tagesanbruch bis zur Dämmerung geöffnet (ungefähr von 7 Uhr bis 18 Uhr). Jedes Wochenende zieht dieser Markt Zehntausende von Käufern an. Der Wochenedmarkt in Bangkok bietet wirklich für jeden etwas, von Kleidung bis zu Haustieren, von Antiquitäten bis zu Pflanzen und alles was dazwischen liegt. Der Chatuchak Wochenendmarkt in Bangkok ist ein Paradies für Feilscher und Schnäppchenjäger, aber auch ein Platz, an dem Kunstliebhaber und Künstler sich treffen.

Lang Krasuang Markt

Lang Krasuang Markt, auf diesem zwischen dem Royal Hotel und dem Innenministerium gelegenen Markt in Bangkok bietet eine Reihe von Geschäftshäusern Gebrauchtwaren zu recht niedrigen Preisen an, oftmals antike Kameras und Schreibmaschinen, Musikinstrumente, Radios und alle Arten von Elektrogeräten. Das Aushandeln des Preises ist hier unbedingt erforderlich.

Woeng Nakhon

Woeng Nakhon, besser bekannt als „Markt der Diebe“, liegt dieser Markt zwischen der Yaowarat Road und der Charoenkrung Road in Bangkok. Hier werden Antiquitäten verkauft, einschließlich thailändischer und chinesischer Kunstgegenstände, Porzellan, Messing- und Kupferwaren und Möbel mit Einlegearbeiten aus Perlmutt.