thailand-tipps
reiseangebote

Thai Airways

Die Thai Airways International ist die staatliche Fluggesellschaft Thailands und wurde bereits im Jahr 1959 gegründet. Ihren Hauptsitz hat sie in Bangkok in der 89 Vibhavadi Rangsit Road. Seit nunmehr über 20 Jahren arbeitet unser Unternehmen erfolgreich mit Thai Airways zusammen. Diese partnerschaftliche Zusammenarbeit hat sich bewährt und bietet unseren Kunden den größtmöglichen Service und Komfort für einen angenehmen Flug nach Thailand.

Die Geschichte der Thai Airways International

1959 erfolgte die Gründung der Thai Airways mittels der Kooperation der Thai Airways Company mit der skandinavischen Fluglinie SAS (Scandinavian Airlines System). Durch die Zusammenarbeit versprachen sich die beiden Fluggesellschaften den Einstieg in das internationale Fluggeschäft. Die SAS war dabei mit 30 Prozent beteiligt, der thailändische Staat mit 70 Prozent. Am 1. Mai 1960 wurde der Flugbetrieb aufgenommen. Zum Einsatz kamen anfänglich drei Propellermaschinen, die 11 Destinationen anflogen. Im Jahr 1962 wurden die ersten Düsenflugzeuge eingesetzt und bereits im Jahr 1964 beförderte die Airline über 100.000 Fluggäste. Deutschland wurde erstmals 1973 mit eingebunden: Der Flughafen Frankfurt wurde fortan wöchentlich angeflogen. Mit den Jahren zog sich die SAS immer mehr aus der Allianz zurück, was dazu führte, dass 1977 die thailändische Regierung alleiniger Besitzer der Thai Airways wurde.

1988 beförderte die Fluglinie bereits über 8,3 Millionen Passagiere und machte einen Rekordgewinn von 6.753,6 Millionen Baht. 1997 gehörte die Thai Airways International zu den fünf Gründungsmitgliedern der STAR ALLIANCE. Dies war damals die erste Luftfahrtallianz überhaupt, zu deren Gründungsmitgliedern außerdem noch die Lufthansa, die Air Canada, die United Airlines und die SAS Scandinavian Airlines gehörten. Heute besitzt die Airline eine Flotte von 89 Flugzeugen, bedient weltweit 74 Destinationen in 35 Staaten und befördert jährlich rund 18 Millionen Fluggäste. Weltweit sind 26.500 Mitarbeiter in 81 Büros und 35 Ländern für die Fluggesellschaft im Einsatz.

Flugplan, Service und Catering

Zwischen Deutschland und Thailand werden wöchentlich 21 Flüge angeboten. Dabei starten zweimal täglich Nonstop-Flüge von Frankfurt nach Bangkok und einmal am Tag geht ein Flug von München zum Bangkok Airport. Neben den internationalen Flügen werden innerhalb Thailands 12 Ziele angeflogen, darunter Phuket und Chiang Mai. Die Thai Airways International bietet den Fluggästen drei Serviceklassen an: die Royal First Class (First), die Royal Silk Class (Business) und die Economy Class. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf einem angenehmen Sitzkomfort und einem großzügigen Abstand zu den Mitreisenden, um die Privatsphäre möglichst gut zu wahren. Die Bordverpflegung wurde bei der Thai Airways schon immer selbst organisiert und hergestellt. In der Zwischenzeit ist die Airline der größte kommerzielle Caterer überhaupt und produziert täglich rund 65.000 Mahlzeiten. Darunter fällt nicht nur die Versorgung der eigenen Flüge, sondern es werden noch über 50 weitere Fluggesellschaften mit Essen beliefert.

Der Megaliner A380

Zur Flotte der Thai Airways gehört unter anderem das populäre Großraumflugzeug A380, welches inzwischen auch vom Frankfurter Flughafen aus startet. Dieser Superjumbo gilt als Steigerung zum Jumbojet und wird von Europas größtem Flugzeughersteller Airbus S.A.S. gebaut. Er kann mehr Fluggäste befördern als alle bis dahin gebauten Flugzeuge und bietet zwei durchgängige Passagierdecks. Der Megaliner ist das größte Linienflugzeug, das je in Serienproduktion hergestellt wurde. Der Erstflug des A380 startete im Jahr 2005 von Toulouse aus, der erste Passagierflug fand am 25. Oktober 2007 statt. Durch die völlig neue Bauweise mithilfe von modernen Materialien und gewichtsreduzierenden Konstruktionen konnte erreicht werden, dass sowohl die Betriebskosten gesenkt wurden als auch eine deutliche Lärmreduzierung ermöglicht werden konnte. Seit September 2012 startet der Thai Airbus A380 vom Frankfurter Flughafen aus nach Bangkok. Der Abflug ist um 14:10 Uhr und die Landung erfolgt um ca. 6:20 Uhr Ortszeit. Insgesamt finden in der Maschine 507 Passagiere Platz.

reiseangebote

Buchen Sie jetzt Ihre Thailand Reise

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf