thailand-tipps
reiseangebote

Währung Thailand und Geldumtausch

Auf Thailand Reisen kommt man automatisch mit der thailändischen Währung Bath in Kontakt. Unterteilt ist die Währung in Santang und Bath. Es lohnt sich bei Ihren Thailand Reisen Geld erst in Thailand zu wechseln und nicht bereits vor Reisebeginn. Für einen Euro erhält man im Durchschnitt gut 40 Thai-Bath.

Wähung in Thailand

geld-thailand Gerade auf Thailand Reisen ist Bargeld ein Muss. So sollten Reisende ausreichend Bargeld mit auf die Reise nehmen. Schon bei der Ankunft in Thailand sollte erstmals Geld gewechselt werden. In Thailand sind aktuell fünf Münzen im Umlauf, die 10 Baht Münze, die 5 Bath Münze, die 2 Bath Münze und die 1 Bath Münze. Die 10 Bath Münze ist Ersatz für den einstigen 10 Bath Schein. So sind heute nur noch sechs Geldscheine in Thailand gängig. Dies ist der 20 Bath Geldschein, der 50 Bath Geldschein, der 100 Bath Geldschein, der 500 Bath Geldschein und der 1000 Bath Geldschein.

Wichtig ist es bei Ankunft direkt zum aktuellen Wechselkurs etwas Geld einzuwechseln, denn in Thailand wird in der Regel bar bezahlt. Beim Geldumtausch in Thailand sollte darauf geachtet werden, dass möglichst kleine Scheine von der Bank ausgegeben werden, denn häufig können kleiner Geschäfte, Taxifahrer, Restaurants und Co einen 1000 Bath Schein nicht wechseln. Der Geldumtausch in Thailand kann direkt am Flughafen oder direkt nach der Grenze getätigt werden, da sich hier zertifizierte Wechselstellen finden. Während des Aufenthalts kann der Geldumtausch in Thailand bei jeder Bank erfolgen. Banken wechseln zum aktuellen Wechselkurs. Der Wechselkurs kann bei jeder Bank und jeder Wechselstelle erfragt werden.

Kreditkarte und EC Karte in Thailand

Geld wechseln ist in Thailand ein Muss. Dennoch ist eine EC Karte oder eine Kreditkarte sinnvoll, da diese für den Bargeldbezug am Automaten genutzt werden können. Pro Abhebung beträgt der Höchstbetrag in der Regel 20.000 Bath. Bei Bargeldabhebungen sollten allerdings die Gebühren beachtet werden. Wer höhere Beträge auf einmal abhebt, kann einiges an Gebühren sparen, da mehrere Abhebungen kostspieliger sind. Die Abhebung von Bargeld mittels Kreditkarte oder EC Karte erspart es Geld wechseln zu müssen, da die Auszahlung am Automaten direkt in der Landeswährung erfolgt. Auch Zahlung ist mit Kreditkarte oder EC Karte möglich in Thailand, allerdings nur in hochwertigen Hotels, Restaurants, vereinzelt auch in Geschäften. Für den normalen Alltagsbedarf in Thailand ist es jedoch unumgänglich Geld wechseln zu lassen und ausreichend Bargeld bereitzuhalten, da in Thailand in den meisten Fällen die Kartenzahlung nicht angeboten wird.

reiseangebote

Buchen Sie jetzt Ihre Thailand Reise

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf