thailand-strand
reiseangebote

Hua Hin Beach

hua-hin-karteBei der Fülle an atemberaubend schönen Inseln und Badeorten, die Thailand zu bieten hat, stehen BesucherInnen buchstäblich vor der Qual der Wahl. Wer jedoch fernab ausländischer Touristenströme auch etwas von den Badefreuden der Einheimischen mitbekommen möchte, der wird gewiss am Hua Hin Beach auf seine Kosten kommen.

Denn das exklusive Seebad Hua Hin dient nicht nur der königlichen Familie sowie der thailändischen Oberschicht, sondern auch den Bangkokern seit Generationen als Urlaubsort der Superlative. Entsprechend sollte man bei seiner Reisevorbereitung die thailändischen Ferien beachten. Auch von einem Wochenendbesuch ist abzuraten, da der Hua Hin Beach dann in der Regel von Großstädtern bevölkert wird, die für eine Weile dem Lärm und der Luftverschmutzung der Metropolen zu entfliehen versuchen.

Abgesehen davon gilt Hua Hin jedoch vor allem in den Sommermonaten als eine Art Geheimtipp. Denn während andere attraktive Destinationen, darunter beispielsweise die beliebte Urlaubsinsel Phuket, von schweren Regenfällen heimgesucht werden, bleibt es hier überwiegend sonnig und man kommt außerhalb der Hochsaison in den Genuss zahlreicher Preisnachlässe.

Zudem gilt der Hua Hin Beach als einer der saubersten Strände in Thailand. Damit dies auch so bleibt, werden Strand- und Wasserqualität einer regelmäßigen Kontrolle unterzogen. Der Hua Hin Beach hat eine Länge von rund 8 Kilometern und eignet sich somit nicht nur zum Sonnen und Baden, sondern auch für ausgiebige Spaziergänge und Ausritte. Die Strände von Hua Hin sind aufgrund der wohl dosierten Mischung an einheimischen und internationalen Gästen weniger für ein ausgelassenes Nachtleben bekannt, eignen sich dafür aber ausgezeichnet für einen entspannten Familienurlaub oder romantische Stunden zu Zweit. Zudem muss man bei der Fülle an exklusiven Hotels und erstklassigen Restaurants und Bars, die direkt am Hua Hin Beach liegen, nicht auf ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm sowie erlesene kulinarische Delikatessen verzichten.

Thai Massagen und Wassersport in Hua Hin

Einen Eindruck von dem Prunk der thailändischen Highsociety erhält man allein, wenn man sich auf eine Strandwanderung begibt, welche an prachtvoll ausgestatteten Hotels und Strandlokalen vorbeiführt. Abgesehen davon bietet der Hua Hin Beach eine Fülle an spannenden und aufregenden Aktivitäten für Groß und Klein. Ob abenteuerliche Fahrten auf Bananenbooten, Segeltörns oder Tauchgänge, hier kann so ziemlich alles arrangiert werden, was man sich in puncto Wassersport nur vorstellen kann. Und wer sich nach derartigen Unternehmungen etwas Ruhe wünscht, wird diese gewiss in einem der direkt am Strand liegenden Spa-und Wellness-Oasen finden. Denn hier dreht sich alles nur um Schönheit und Wohlbefinden, so dass man den Tag beispielsweise bei einer aromatherapeutischen Thai Massage gebührend ausklingen lassen kann.

Hier erweist es sich erneut als Vorteil, dass sich das Angebot sowohl an ausländische als auch an thailändische Touristen richtet und man folglich mit einer vergleichsweise hohen Qualität sowie fairen Preisen rechnen kann. Neben den Attraktionen, mit denen der Hua Hin Beach aufwartet, lockt auch der charmante Badeort an sich mit zahlreichen Reizen. Dazu zählen nicht zuletzt der vibrierende Nachtmarkt im Herzen der Stadt, der Schmetterlingsgarten, welcher sich gleich gegenüber der königlichen Sommerresidenz, dem Klai Kangwon Palast befindet, sowie das Kunsthandwerkzentrum, welches einen interessanten Einblick in das traditionelle Handwerk der Region liefert. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass der Hua Hin Beach zweifellos facettenreichere und ursprünglichere Erlebnisse verspricht als viele andere Strände in Thailand.

reiseangebote

Buchen Sie jetzt Ihre Thailand Reise

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf