thailand-strand
reiseangebote

Pattaya Beach

pattaya-kartePattaya Beach ist im Vergleich zu vielen anderen Stränden in Thailand in den letzten Jahren auf der Beliebtheitsskala ins Hintertreffen geraten. Allerdings muss man bei dieser Bewertung wie bei einem Großteil der Destinationen im thailändischen Königreich auch dem Badeort Pattaya zugutehalten, dass es grundsätzlich von dem richtigen 'Timing' sowie den individuellen Erwartungen und Präferenzen abhängt, ob ein Besuch zu der eigenen Zufriedenheit ausfällt.

Wissenswertes rund um den Pattaya Beach

Denn Pattaya Beach hat immer noch eine Fülle an Attraktionen zu bieten, die den Aufenthalt in Thailand zu einem einzigartigen Erlebnis machen können. Wer sich beispielsweise eine große Auswahl an Wassersportaktivitäten und jeglichen Komfort, den ein touristisch ausgesprochen gut erschlossener Ort zu bieten hat, ist hier genau richtig. Pattaya erinnert in Bezug auf sein facettenreiches Angebot oftmals an das vibrierende Leben in einer internationalen Metropole. Von hochmodernen Einkaufszentren über erstklassige Hotels bis hin zu zahlreichen trendigen Clubs und Diskotheken finden anspruchsvolle Urlauber alles, was das Herz begehrt.

Und selbst wenn man nicht in erster Linie aufgrund des frivolen Nachtlebens am Pattaya Beach ist, sollte man sich eines der glamourösen Kabaretts nicht entgehen lassen, um einen Eindruck von der schillernden Welt der allgegenwärtigen 'Ladyboys' zu bekommen. Auch wer beispielsweise seine Kenntnisse in den unterschiedlichsten Wassersportarten vertiefen oder sich ganz der Erholung hingeben möchte, findet in Pattaya ein umfangreiches Angebot. Denn im Gegensatz zu den oftmals verschlafenen Inselparadiesen des Landes, welche zu beschaulichen und romantischen Stunden am Meer einladen, ist Pattaya Beach vor allem eine Destination für Aktive, Abenteuerlustige und Experimentierfreudige. Gerade bei der Inanspruchnahme des Wassersportangebots sollte man der Umwelt zuliebe jedoch möglichst auf die Nutzung von Speedboats und Jet-Skis verzichten, welche nicht nur die Wasserqualität beeinträchtigen, sondern auch eine extreme Lärmbelästigung darstellen.

Informationen, Wetter und Tipps zu Pattaya

Pattaya eignet sich vor allem aufgrund der relativen Nähe zur thailändischen Hauptstadt Bangkok als Zielort für Kurz-bzw. Wochenendtrips. In nur zwei bis drei Autostunden erreicht man den lebendigen Badeort und kommt am Pattaya Beach in den Genuss unvergesslicher Strand-und Shopping-Erlebnisse. Schließlich liegt der Strand direkt an der Einkaufsmeile des Stadtkerns und auch am Pattaya Beach an sich bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, Souvenirs, kulinarische Köstlichkeiten und Badeartikel bei fliegenden Händlern zu erstehen. Als beste Reisezeit für Pattaya gelten die Wintermonate November bis Februar, zumal in der restlichen Zeit nicht zuletzt aufgrund des Regens mit einer extrem hohen Luftfeuchtigkeit zu rechnen ist. Da es in Thailand jedoch in der Regel auch während des Monsuns nur sporadisch zu kurzen und heftigen Regenfällen kommt, lohnt es sich, einen Besuch in der Nebensaison in Erwägung zu ziehen, da man hier mit erheblichen Preissenkungen rechnen kann und den Strand nicht mit einer unübersehbaren Zahl anderer Touristen teilen muss. Doch auch wer sich während der Saison etwas mehr Ruhe wünscht, findet diese unter anderem hinter dem Buddha Hill am Jomtien Beach oder auf den nahegelegenen Inseln Koh Samet und Koh Lan. Möchte man fernab des bunten Treibens am Pattaya Beach noch etwas mehr von der landestypischen Natur sehen, so bieten Ausflüge zum nahegelegenen 'Butterfly Garden', dem 'Elephant Village' sowie ein Besuch der eindrucksvollen 'Underwater World Pattaya' attraktive Varianten.

reiseangebote

Buchen Sie jetzt Ihre Thailand Reise

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf