thailand-strand
reiseangebote

White Sand Beach Koh Chang

white-sand-karteDer White Sand Beach auf Koh Chang, der zweitgrößten Insel in Thailand, zählt nun wahrlich nicht mehr zu den Insidertipps. Schließlich verwandelt sich das einstige Backpackerparadies Koh Chang in rasender Geschwindigkeit zu einer beliebten Destination für Pauschaltouristen und anspruchsvolle Reisende, welche bereit sind, für einen Urlaub der Superlative auch stolze Preise in Kauf zu nehmen. Entsprechend lässt sich innerhalb der letzten Jahre ein anhaltender Bauboom verzeichnen, der die urigen kleinen Restaurants, Strandbars und Pensionen durch große Hotels und Resorts ersetzt. Natürlich ist es nicht verwunderlich, dass diese Entwicklung auch vor dem wohl bekanntesten Strand der Insel, dem White Sand Beach, in der Landessprache auch 'Haad Sai Kao' genannt, nicht Halt macht

White Sand Beach

Wer sich also in seinem Urlaub eher Ruhe und Idylle anstelle des Lärms und unästhetischen Erscheinungsbilds der im Werden begriffenen neuen Unterkünfte wünscht, sollte im Vorfeld ausreichend Informationen über die aktuelle Situation an dem gewählten Standort einholen. Abgesehen davon findet man auch am White Sand Beach ein wohl für alle Inseln und Badeorte in Thailand bezeichnendes Phänomen, welches einen davor bewahrt, ein endgültiges und oftmals wohl auch abwertendes Urteil über die einzelnen Destinationen zu fällen. Zum einen ist es bei dem ständigen Fortschritt nahezu unmöglich, immer auf dem neusten Stand zu bleiben, zum anderen bieten die unterschiedlichen Strände bzw. Strandabschnitte oftmals ein so abwechslungsreiches Ambiente, dass gewiss etwas für jeden Geschmack dabei ist. Während beispielsweise der eine Strand für ein aktive Nachtleben bekannt ist, findet man an der nahegelegenen Bucht Gelegenheit, in aller Abgeschiedenheit seinen Badefreuden nachzugehen. Abgesehen davon spielen bei dem Eindruck, den Urlauber von einem Ort haben, natürlich auch die individuellen Erwartungen und Vorlieben sowie die jeweils vorherrschenden klimatischen Bedingungen und persönlichen Erlebnisse eine Rolle. Wer also schon immer einmal eine tropische Insel besuchen wollte, sollte sich von den Unkenrufen nicht beirren lassen. Schließlich gilt Thailand als eine der beliebtesten Reisedestinationen, so dass man unweigerlich immer wieder einmal auf andere Touristen stößt.

Wissenswertes rund um den White Sand Beach

In Bezug auf Koh Chang und den White Sand Beach hängt viel von Einstellung, Eigeninitiative sowie gewählter Reisezeit ab. Grundsätzlich gelten die Monate Dezember bis Februar als Hochsaison. Wünscht man sich jedoch etwas mehr Ruhe, so sollte man sich für einen Aufenthalt in der Nebensaison entscheiden. Abgesehen davon hat der hohe Beliebtheitsgrad des White Sand Beaches auch seine positiven Seiten. Denn im Gegensatz zu weniger frequentierten Stränden hat man hier eine ausgezeichnete Auswahl an verschiedenen Restaurants und Strandbars. Zudem ist das oben angesprochene Phänomen auch am White Sand Beach zu finden. Denn der etwa 2,5 Kilometer lange Traumstrand lässt sich in einen belebten und einen abgeschiedenen Abschnitt aufteilen. Während der Strand im Süden entlang einer von Geschäften und Restaurants gesäumten Straße verläuft und wohl den Mittelpunkt des Nachtlebens auf Koh Chang darstellt, wird es im Norden immer ruhiger. Diese Konstellation erweist sich für Urlauber als ideal, da sie einem auf engem Raum die unterschiedlichsten Möglichkeiten bietet. So kann man beispielsweise nach einem fürstlichen Mahl im südlichen Abschnitt eine entspannte Strandwanderung zu den dicht bewaldeten Bergen im Norden unternehmen und nach seiner Rückkehr am Abend wiederum die Vorteile des umfangreichen Unterhaltungsangebots am südlichen White Sand Beach genießen.

reiseangebote

Buchen Sie jetzt Ihre Thailand Reise

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf