thailand-strand
reiseangebote

Phi Phi Strände

phi-phi-inseln-karteSeit Jahren schon erfreuen sich die Strände in Thailand bei deutschen Touristen großer Beliebtheit. Das tropische Klima in den deutschen Wintermonaten, die freundlichen Menschen und die zum Teil recht günstigen Preise sind gewichtige Argumente, dem kalten Wetter in Deutschland zu entkommen. Sehr beliebt sind dabei die Strände Phi Phi Inseln. Diese liegen an der Westküste von Süd-Thailand unmittelbar an der Andamanensee und bestehen aus der Hauptinsel Phi Phi Don und verschiedenen kleineren Inseln, die aber für den Tourismus unbedeutend sind. Um an die Strände Phi Phi Inseln zu gelangen, muss man von Phuket oder Krabi ein Boot nehmen, denn eine Flugverbindung existiert nicht.

Die Überfahrt dauert etwa zwei Stunden, gilt als besonders malerisch und ist nicht teuer. Die Hauptinsel Phi Phi Don verfügt über eine große Zahl an Unterkünften der verschiedensten Preiskategorien, so dass Rucksackreisende hier ebenso ein Zimmer finden werden wie Familien mit Kindern, die mehr Komfort wünschen. Die Strände Phi Phi Inseln sind malerisch, aber durch die große Zahl an Tagesausflüglern sind sie nicht immer eine Oase der Ruhe. Das ist besonders in der Ton Sai Bay der Fall, denn vom frühen Morgen bis um 14 Uhr herrscht hier reger Verkehr. Erst wenn das letzte Ausflugsboot die Insel verlassen hat, liegen die Strände Phi Phi Inseln wieder ruhig und verlassen da. Der Ort Ton Sai selbst verfügt über Restaurants, Tauchschulen, Supermärkte und einige Hotels und Guesthouses. Gegenüber der Ton Sai Bucht liegt mit dem Laem Hin Beach einer der schönsten Strandabschnitte, der Besucher mit einem wunderbar weißen Sandstrand und dem türkisfarbenen Wasser verzaubert.

Ganz im Süden findet man schließlich den Long Beach, der etwa einen Kilometer lang ist und von dem man auch Ausflüge auf die kleinere Insel Phi Phi Ley unternehmen kann. Diese war vor einigen Jahren Schauplatz des Films "The Beach" mit Leonardo Di Caprio und wird deshalb noch immer von vielen Ausflüglern besucht. Wer es aber besonders exklusiv und luxuriös mag, der findet im Norden den Laem Tong Beach, der etwa 600 Meter lang ist und der vielfach als "Luxus Beach" bezeichnet wird. Die Exklusivität dieses Strandabschnittes wird schon dadurch gewährleistet, dass er nicht zu Fuß, sondern nur mit dem Wassertaxi von Ban Ton Sai erreicht werden kann. Es gibt aber noch weitere Strände Phi Phi Inseln, die einen Besuch lohnen und an denen man entspannte Stunden bei warmen Temperaturen verleben kann.

reiseangebote

Buchen Sie jetzt Ihre Thailand Reise

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf