thailand-urlaub
reiseangebote

Hua Hin Urlaub

Hua Hin am Golf von Siam in Thailand

Ein ausgesprochen königliches Seebad befindet sich in Hua Hin am Golf von Thailand (auch Golf von Siam genannt) - und das nicht nur angesichts der prächtigen Strandpromenade, sondern weil hier tatsächlich der thailändische König seit 1926 seine Sommerresidenz hat. Hua Hin ist nicht nur das älteste Seebad Thailands, sondern wohl auch das elitärste. Nicht nur zahlreiche Touristen aus dem Westen zieht es in den traumhaften Urlaubsort, auch viele wohlhabende Einwohner Bangkoks verbringen ihre Ferien oder ihre Wochenenden dort, da der Badeort nur etwa 185 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt liegt.

Hua Hin - das exklusivste Seebad Thailands

Wer auf seiner Thailand Reise einen Abstecher nach Hua Hin macht, wird schnell feststellen, dass der Ort nicht ganz so laut und überlaufen ist wie beispielsweise die Insel Phuket oder Pattaya. Für einen ruhigeren Thailand Urlaub ist der Badeort geradezu prädestiniert und trotz der Tatsache, dass sowohl Thais als auch internationale Gäste anreisen, sind die Strände nicht so überlaufen wie andernorts. Es wird außerdem sehr darauf geachtet, dass während der Anwesenheit der Königsfamilie gewisse Regeln eingehalten werden, beispielsweise dürfen keine Wasserfahrzeuge näher als fünf Kilometer an die königliche Residenz herankommen. Die beste Reisezeit ist von November bis April. Da in der Gegend ein eher mediterranes Klima vorherrscht, sind die Wetterkapriolen in den restlichen Monaten nicht ganz so ausgeprägt wie in vielen übrigen Gebieten Thailands. Deshalb kann die Region auch guten Gewissens das ganze Jahr über bereist werden, ohne von allzu schlimmen Monsunschauern heimgesucht zu werden.

hua-hinDie Regenzeit fällt hier so gering aus wie sonst nirgends in Thailand. Die Durchschnittstemperaturen liegen ähnlich wie in Bangkok bei 28 bis 32 Grad. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 26 und 28 Grad. Die kilometerlangen Strände rund um Hua Hin sind schlicht und ergreifend ein Traum. Sie gehören zu den schönsten Stränden Thailands. Weißer Sand, piniengesäumte Buchten und romantische Sonnenuntergänge über dem türkisblauen Meer lassen die Thailand Reise zu einem fantastischen Traumurlaub werden. Selbst die Hauptstrände am Golf von Siam bieten genügend Platz für alle Sonnenhungrige und garantieren einen sensationellen Thailand Urlaub.

Auf der ganzen Strecke bis hinunter nach Surat Thani finden sich ellenlange Strandabschnitte, auf denen nur selten Touristen auszumachen sind. Ein besonderer Geheimtipp am Golf von Thailand ist Baan Krut, das zwar rund zwei Autostunden entfernt liegt, aber mit einem märchenhaften Traumstrand glänzt. Der Hua Hin Strand selbst ist sieben Kilometer lang und sehr breit, sodass sich die Touristen auf dem Areal sehr weit verteilen. Der Cha Am Beach liegt etwa 25 Kilometer nördlich im Touristenort Cha Am. Dort gibt es an der Strandpromenade zahlreiche Verkaufs- und Essensstände, außerdem sind die Wassersportmöglichkeiten sehr vielfältig. Der Takiab Beach liegt südlich von Hua Hin und besticht mit seinem ruhigen, kristallklaren Wasser und dem seicht abfallenden Strand. Eine Besonderheit ist der Chopstick-Felsen, auf dem sich ein Tempelbau befindet, in dem Scharen von Affen beheimatet sind. Diese können von den Touristen sogar gefüttert und gestreichelt werden.

Hua Hin - ruhig, aber nicht langweilig

Der mondäne Ort verspricht nicht nur Badegästen einen unvergesslichen Thailand Urlaub. Es ist einiges an kulturellen, historischen und unterhaltsamen Attraktionen geboten. Auf den typischen thailändischen Märkten wird nach Herzenslust gefeilscht, so wie etwa auf dem Chatchai Markt. Im nördlichen Teil der Stadt können die Fischhändler am zweitgrößten Fischereihafen Thailands beobachtet werden.

reiseangebote

Urlaub in Thailand für Sie gemacht

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf